Wir unterstützen sie

Engpass

In der komplexen Landschaft der Elektronikkomponentenbeschaffung sind unvorhersehbare Herausforderungen nicht selten. Trotz sorgfältigster Planung können unerwartete Situationen, sei es durch Komplikationen beim Hersteller, Lieferkettenunterbrechungen oder Marktveränderungen, zu Engpässen führen, die in extremen Fällen Produktionsunterbrechungen nach sich ziehen.

In solch kritischen Phasen steht SAND & SILICON als Ihr zuverlässiger Partner bereit. Dank unserer Expertise und unserem globalen Lieferantennetzwerks, können wir schnell und effizient auf Engpasssituationen reagieren. Unsere erprobten Verfahren und weitreichenden Beschaffungsoptionen ermöglichen es uns, zügig eine Marktverfügbarkeitsanalyse durchzuführen und Ihnen somit entweder die benötigten Komponenten bereitzustellen oder fundierte Lösungsvorschläge wie alternativen Bauteilen zu präsentieren.

Einsparung

In der dynamischen Welt der elektronischen Beschaffung ist SAND & SILICON Ihr verlässlicher Partner.
Unsere Expertise in der Optimierung von Lieferketten elektronischer Komponenten ermöglicht es uns, nicht nur Ihr Beschaffungsrisiko zu minimieren, sondern auch Ihre Einkaufskosten signifikant zu reduzieren. Wir bieten einen umfassenden Service, der von der Erweiterung Ihres Lieferantennetzwerks bis hin zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von Hard-to-Find-Bauteilen reicht. Unser Augenmerk liegt stets darauf, die Effizienz Ihrer Beschaffungsprozesse zu maximieren und somit maßgebliche Kosteneinsparungen für Ihr Unternehmen zu erzielen. Zusammengefasst:
One Partner – Global Pricing.

Obsoleszenz

Bei SAND & SILICON unterstützen wir Sie gezielt bei der Herausforderung von Abkündigungen elektronischer Komponenten. Dies ist von größter Bedeutung, um Beschaffungsrisiken zu minimieren und Kosten effizient zu steuern. Unsere Dienstleistung bietet eine tiefgreifende Marktanalyse und einen Datenvergleich, gestützt auf einen umfangreichen internationalen Datenpool. Unsere globale Vernetzung ermöglicht es, Informationen zu diesen abgekündigten Komponenten gezielt und entsprechend Ihren Bedarfen zu analysieren.

Mithilfe modernster Analysetechniken generieren wir fundierte Marktvorhersagen, speziell in Bezug auf obsolete Bauteile. Dabei koordinieren wir den voraussichtlichen Gesamtbedarf, um eine kontinuierliche Versorgung sicherzustellen. Bei Bedarf übernehmen wir auch die Lagerung dieser speziellen Artikel und garantieren eine termingerechte Lieferung.

Green-Excess

Übermäßige Lagerbestände können sowohl die Betriebskapazität als auch die Finanzmittel erheblich belasten. Bei SAND & SILICON haben wir die Wichtigkeit einer effizienten Lagerverwaltung erkannt und bieten mit unserem spezialisierten Service „Green Excess“ maßgeschneiderte Lösungen für den Abbau von Überbeständen an. Im Zentrum unseres Services steht die Vernetzung von Unternehmen mit Überbeständen und Unternehmen mit Bedarf an bestimmten Bauteilen. Diese strategische Verbindung ermöglicht es den Herstellern, lediglich die Mengen zu produzieren, die am Markt wirklich benötigt werden, wodurch ein wichtiger Schritt zur Verbesserung des globalen ökologischen Fußabdrucks unternommen wird.

Durch die Wiedereinführung hochwertiger und vor allem energieintensiv produzierten elektronischen Komponenten in den Marktzyklus, fördern wir eine ressourcenschonende Produktion. Dies reduziert nicht nur die Notwendigkeit für Hersteller, mehr zu produzieren, sondern optimiert auch die Nutzung bereits produzierter Ware, wodurch die Umweltbelastung und die mit der Entsorgung verbundenen Kosten deutlich verringert werden.

Der Service „Green Excess“ stellt somit eine nachhaltige und finanziell attraktive Lösung für Unternehmen dar, die ihre Lagerbestände effizient managen und zugleich einen positiven Beitrag zur Reduzierung des globalen ökologischen Fußabdrucks leisten wollen. Mit SAND & SILICON an Ihrer Seite können Sie sicher sein, einen kompetenten und vertrauenswürdigen Partner zu haben, der sich für die Maximierung Ihrer betrieblichen Effizienz und die Förderung nachhaltiger Praktiken in der Elektronikindustrie engagiert. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen und der gesamten Branche, eine ressourceneffiziente und umweltverantwortliche Produktions- und Betriebskultur zu fördern.

Wir bieten Ihnen drei verschiedene Möglichkeiten, um Ihren Überbestand zu veräußern: Ankauf, Kommission und Vermittlung.

Option 1 – Direktankauf: Wir bieten einen Direktankauf Ihrer überschüssigen elektronischen Komponenten an. Bei Einreichung Ihrer überzähligen Artikel in einem Gesamtposten prüfen wir die Komponenten jeweils Position für Position und evaluieren, welche wir direkt ankaufen können. Unsere Einkaufsabteilung begutachtet und bewertet anschließend die zum Verkauf stehenden Teile. Nach erfolgreicher Bewertung übernehmen wir diese zu einem fairen Preis, sodass Sie nicht nur freie Lagerkapazitäten gewinnen, sondern auch unmittelbar über liquide Mittel verfügen können.

Option 2 – Kommissionsvereinbarung: Gemäß einer Kommissionsvereinbarung übernehmen wir verantwortungsvoll die Lagerung Ihrer überschüssigen elektronischen Bauteile in unserem ESD-sicheren Lager, wodurch Sie effektiv Lagerkapazitäten freisetzen können. Alle relevanten Konditionen und Modalitäten werden transparent in einem spezifizierten Kommissionsvertrag festgelegt.

Option 3 – Globale Vermarktung: Möchten Sie Ihre Überbestände verkaufen, diese indes nicht außer Haus geben, können Sie unsere globale Vermarktung nutzen. Wir positionieren Ihre Produkte qualifiziert auf dem Weltmarkt, was eine zügige Veräußerung Ihrer Komponenten begünstigt. Während dieses Prozesses bleiben Ihre Bauteile kontinuierlich in Ihrem Besitz, und wir engagieren uns nachhaltig, um für Sie adäquate Käufer im internationalen Umfeld zu akquirieren.

Die Wahl zwischen diesen Optionen ermöglicht es Ihnen, eine Lösung zu finden, die den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht. Mit SAND & SILICON können Sie sicher sein, dass Ihre überschüssigen elektronischen Komponenten professionell und verantwortungsbewusst behandelt werden.

Zuwenig Platz im Lager? Das muss nicht sein! Die Überbestände verringern Ihre Lagerkapazität und binden Ihr Kapital. Schaffen Sie Platz, wir ebnen Ihnen den Weg! SAND & SILICON bewertet realistisch und „verflüssigt“ Ihren überzähligen Lagerbestand zügig. Wir bieten Ihnen drei verschiedene Möglichkeiten, um Ihren Überbestand zu veräußern: Ankauf, Kommission und Vermittlung.

Option 1 – Ankauf
Ankauf Ihrer elektronischen Bauteile in Bausch und Bogen. Für diese Variante der Kapitalisierung fassen Sie Ihre überzähligen Artikel in einem Gesamtposten zusammen. Wir begutachten und bewerten die zum Verkauf stehenden Komponenten und übernehmen sie zu einem fairen Preis. Sie erzielen im Handumdrehen freie Lagerkapazitäten und verfügen sofort über flüssige Mittel.

Option 2 – Kommissionsvereinbarung
Ankauf auf Kommission. SAND & SILICON übernimmt für Sie die Lagerhaltung der überzähligen elektronischen Bauteile und verschafft Ihnen umgehend freien Lagerplatz. Sofort nach Verkauf Ihrer Waren schreiben wir Ihnen den erzielten Ertrag gut. Die Einzelheiten regelt ein entsprechender Kommissionsvertrag.

Option 3 – Vermittlung
SAND & SILICON vermittelt. Möchten Sie Ihre Überbestände verkaufen, diese indes nicht außer Haus geben, bieten wir Ihnen unsere Vermittlerdienste an. Die Bauteile lagern bei Ihnen und wir eruieren für Sie potenzielle Käufer.

Einfach & Kostenlos
anfragen

Oliver Sand

Ihr Ansprechpartner

SAND & SILICON GmbH

Schmidtstraße 51

60326 Frankfurt am Main